<img src="https://secure.norm0care.com/176401.png" alt="" style="display:none;">

Vaillant: Die Elemente beherrschen

Der Heizungs- und Klimatechnikhersteller Vaillant, muss eine Vielzahl komplexer, häufig kundenspezifischer Produktinformationen kommunizieren. Contentserv macht es möglich, dies präzise und ohne Zeitverlust zu realisieren.

Vaillant: Die Elemente beherrschen Screen Shot 2021-05-19 at 6.52.04 PM
Über die Vaillant Gruppe

Vaillant ist Europas bekanntester Entwickler von hocheffizienten Heiz-, Kühl- und Warmwassersystemen und beschäftigt weltweit über 13.000 Mitarbeiter. In mehr als 30 Ländern verkauft und betreut das Unternehmen neben seinen eigenen die Produkte von 200 weiteren Marken und erwirtschaftet dabei einen Jahresumsatz von über 2,4 Milliarden Euro.

Das Geschäftsmodell von Vaillant basiert weitgehend auf kundenindividuellen Lösungen. Die angebotenen Systeme bestehen oft aus zahlreichen Einzelkomponenten, die zu einem fertigen Gesamtprodukt konfiguriert werden. So wird beispielsweise eine Heizungsanlage in der Regel nach den spezifischen Kundenwünschen konzipiert, dann von qualifizierten Technikern oder Vertragspartnern montiert, installiert und betreut. Darüber hinaus stellt das Unternehmen den Endkunden in vielen Ländern umfangreiche Online-Informationen und -Beratung zur Verfügung. Zweifelsohne ist eine solide Dateninfrastruktur erforderlich, um einen derart komplexen, maßgeschneiderten Service zu unterstützen.

How Vaillant controls the elements of product communication

Die Herausforderung

Für das Geschäftsmodell von Vaillant ist es unerlässlich, vielfältige Datensätze miteinander zu verknüpfen, um die zahlreichen Produkte so zu beschreiben, dass Vertriebs- und Installationspartner passende Produktkombinationen leicht finden, verstehen und anwenden können. Dazu erstellt das Unternehmen in einem sehr aufwändiger Prozess jährlich eine umfangreiche Preisliste mit bis zu 900 Seiten sowie spezielle Preislisten für einzelne Sparten. Diese Preislisten führen neben Produktmerkmalen und Preisen die gesamte Produktpalette und die Kombinationsmöglichkeiten auf. Tabellarische Übersichten, zahlreiche Abbildungen (z.B. Steuergeräte, Anschlusskomponenten und Heizgeräte) sowie technische Zeichnungen sind ebenfalls darin enthalten.

Zusätzlich zu den Preislisten müssen alle aktuellen Produktinformationen auch über Online-Kataloge und direkt über öffentlich zugängliche E-Commerce-Portale zur Verfügung gestellt werden.

Aufgrund häufiger Preisänderungen für zahlreiche Produkte war die Bereitstellung akkurater Informationen bislang mit großen Mühen verbunden, insbesondere für die Druckausgabe. Daher suchte Vaillant nach einem besseren Weg, um Mitarbeitern, Niederlassungen und internationalen Dienstleistern über Print- und Online- Medien exakte Informationen zur Verfügung zu stellen – einschließlich der häufigen Aktualisierungen. Nach sorgfältiger Prüfung entschied sich das Unternehmen für die Zusammenarbeit mit Contentserv und seinem Integrationspartner SDZeCOM.

Anforderungen

Die gewünschte Lösung sollte es ermöglichen, flexible Datenstrukturen mit vielen Attributen zu erstellen, um die Produkte im Product Information Management (PIM) System zu beschreiben. Das bislang von Vaillant eingesetzte PIM-System konnte die komplexen Strukturen und Zusammenhänge aus Verkaufsprodukten und Einzelkomponenten nicht darstellen. Import und Pflege der Daten sollte künftig auf einfache und intuitive Weise erfolgen. Ein Workflow-gesteuerter Korrekturprozess sollte es außerdem ermöglichen, die prognostizierte Zeit- und Kostenersparnis zu erreichen. Ein leistungsfähiges Digital Asset Management System (DAM), als zentrale Datenbank für produktspezifische Betriebs- und Installationsanleitungen, Planungsmaterialien und Bilder, gehörte ebenfalls zu den Hauptanforderungen.

Vaillant benötigte darüber hinaus ein hoch automatisiertes Publishing für die Produktkataloge. Dieses beinhaltet den automatisierten Import sich ändernder Produktdaten in die entsprechenden InDesign-Dateien und die anschließende Ausgabe als PDF.

Weitere Anforderungen waren die Bereitstellung von PIM-Daten über einen Online-Produktkonfigurator für Vaillant-Servicemitarbeiter und -partner sowie die sichere Datenverteilung an Magento-basierte Online- Händler-Shops und E-Kataloge.

Vaillant suchte nach einer Möglichkeit, Produktinformationen und Planungsmaterialien entsprechend den üblichen Standardverfahren im Fach- und Baugewerbe der verschiedenen Länder weitergeben zu können. Aus diesem Grund sollten gängige Austauschformate, Klassifikationen und Schnittstellen wie DATANORM, GAEB und Arge Neue Medien unterstützt werden können.

Schließlich sollte ein zentrales Übersetzungsmanagementsystem für den internationale Roll-out weiterer Marken und Tochtergesellschaften integriert werden.

Vaillant is the global HVAC professional

Implementierung

Bevor die Daten aus dem alten PIM übernommen werden konnten, mussten die Produktgruppen, -typen,    -komponenten und -varianten sowie alle für Vaillant notwendigen Produktattribute in der gewünschten Struktur im neuen PIM angelegt werden. Innerhalb der Contentserv- Umgebung werden alle Produktinformationen in mehreren Sprachen verwaltet und die Prozesse des Übersetzungsmanagements zentral koordiniert.

Zugeordnete Mediendaten wie Bilddaten, Pläne, Betriebs- und Installationshandbücher, PDFs und Layoutvorlagen werden in der DAM-Komponente von Contentserv gesteuert. Medienneutrale Daten werden gespeichert, gepflegt, versioniert und mit Attributen und Schlüsselbegriffen versehen, so dass sie schnell gefunden und gefiltert werden können. Die Mediendaten sind mit spezifischen Produkten im PIM-System verknüpft. Derzeit werden über 45.000 Assets verwaltet. Der Benutzer behält stets den Überblick, welche Daten wo verwendet werden. Außerdem können über die intuitive DAM-Oberfläche Korrektur- und Freigabeprozesse zwischen Dienstleistern und Mitarbeitern dokumentiert werden – etwa bei Foto Shootings.

Der Exportprozess aus dem PIM sorgt für eine effiziente und hoch automatisierte Katalog- und Preislistenerstellung. Benutzer können unter Nutzung dynamischer, regelbasierter Vorlagen per Drag-and-Drop die gewünschten Produkte für Preislisten und Kataloge zusammenstellen und die entsprechende Ausgabe anstoßen. In einem Bruchteil der bisher benötigten Zeit können Preislisten für Standard-, Großhandels-, Paket- und zusätzliche Angebotspreise sowie Planungsunterlagen erstellt werden. Fertiggestellte Preislisten können als InDesign- Dokumente gespeichert und über den webbasierte n InDesign-Editor von Contentserv direkt im Browser bearbeitet werden. Auch die Datenausgabe für Online E-Commerce-Portale, den Produktkonfigurator und spezielle Austauschformate für E-Kataloge können zentral vorbereitet und mit einem einzigen Befehl exportiert werden.

Das Workflow- und Rechtemanagement ist zentral integriert, um Prozesse und Zugriffsrechte im System zu erstellen, alle anstehenden Prozesse und Aufgaben zu kontrollieren und eine deutliche Effizienzsteigerung zu gewährleisten. Insgesamt wurden die Datenpflege-, Erstellungs- und Ausgabeprozesse vereinfacht und beschleunigt.

Ergebnisse, die zählen

Mit der Contentserv-Lösung verfügt Vaillant über eine konsistente, zentralisierte Quelle für alle produktbezogenen Daten und über ein effektives Werkzeug, um diese Daten effektiv an seine internen und externen Kanäle zu kommunizieren – egal ob Online oder Print. Die Kombination aus PIM und DAM machte es möglich: Trotz seiner komplexen Produktvarianten und ständig sich ändernden Daten und Preise kann Vaillant heute durch eine intuitive Workflow-Strukturierung der Daten auf eine effektive Produktkommunikation bauen.

Die Contentserv-Lösung erbrachte eine enorme Zeit- und Kostenersparnis bei der Erstellung von länderspezifischen Preislisten und Produktkatalogen. Darüber hinaus wurde der Austausch aktueller Produktdaten über mehrere Online- Kanäle vereinfacht und das mehrsprachige Datenmanagement für viele Länder und Marken optimiert. Vaillant hat damit sowohl die Time-to-Market als auch die Gesamtkosten für die Abwicklung seines sehr kundenspezifischen und datenintensiven Geschäfts deutlich reduziert.

Vaillant manufacturers high-quality HVAC products

 

Beginnen Sie noch heute mit Contentserv

Sprechen Sie mit unseren Experten – rufen Sie uns an und wir beantworten Ihre Fragen.

Demo anfordern