<img src="https://secure.norm0care.com/176401.png" alt="" style="display:none;">

Machen Sie es möglich – Omnichannel im B2B-Commerce

Nutzen Sie die Best Practices von Forrester, um Ihre Omnichannel-Strategie zu beflügeln

award-forrester-200
en-forrester-omnichannel-b2b-report-featured-v1

B2B-Kunden haben eines deutlich gemacht: Sie erwarten ein durchgängiges Einkaufserlebnis.   

Effiziente Erlebnisse im B2C-Umfeld haben auch die Erwartungen der B2B-Kunden verändert. Es ist nicht mehr akzeptabel, sich auf einseitige E-Commerce-Strategien zu verlassen, um den Umsatz zu steigern.  

Lesen Sie den exklusiven Forrester-Report. Diese Inhalte erwarten Sie:

  • Wie lässt sich eine Buying Experience im B2B-Umfeld immer mehr zu einer B2C-Experience umwandeln?
  • Warum ist es erfolgsentscheidend, Kunden durch Omnichannel-Aktivitäten zu unterstützen?
  • Welche Omnichannel-Ansätze scheitern oft? 
  • Die Vorteile, die Omnichannel-Maßnahmen für E-Commerce mit sich bringen.  
  • Top-Empfehlungen von führenden Unternehmen, die Ihnen helfen, Ihre Omnichannel-Strategien zu differenzieren. 

Erhalten Sie weiter unten einen ersten Einblick.

Executive summary Forrester Report:
Make Omnichannel Real in B2B Commerce

Die Forrester-Analysten Joe Cicman, Allen Bonde, Kara Wilson und Madison Bakalar untersuchen in ihrem aktuellen Report das veränderte B2B-Kaufverhalten. Ganz konkret zeigen sie auf, welche geschäftlichen Vorteile die Bereitstellung von Omnichannel-Erlebnissen für B2B-Kunden bietet, wie effiziente Buying Journeys von Endverbrauchern auch die Erwartungen von B2B-Käufern verändert haben und welche Risiken die mangelnde Beachtung der Omnichannel-Käufer nach sich zieht. Darüber hinaus geben sie sieben Top-Empfehlungen von führenden Organisationen, die Unternehmen dabei helfen, eine einheitliche Buying Experience über alle Touchpoints hinweg zu bieten.

Unterstützen Sie Ihre Omnichannel-Kunden umfassend
oder Sie riskieren, sie früher oder später zu verlieren

Silo-Ansätze für digitale direkte oder indirekte Vertriebsmethoden reichen nicht mehr aus. Stattdessen müssen Unternehmen ganzheitliche Omnichannel-Strategien entwickeln, die ihren Kunden reibungslose Erlebnisse an allen Touchpoints bieten. Dies wird durch die folgenden drei Erkenntnisse deutlich:

1. B2B-Käufer erwarten ein kanalunabhängiges Erlebnis

Ob es nun an ihrer Vorliebe liegt, sich selbst zu informieren, oder an der Tatsache, dass Millennials inzwischen mehr als die Hälfte aller B2B-Einkäufe über Websites tätigen – 22 % auf Self-Service-Basis und 31 % mit Unterstützung eines Vertriebsmitarbeiters – B2B-Käufer haben eines deutlich gemacht: Sie wollen die Kontrolle und bevorzugen Self-Service von der Recherche bis hin zum Kauf.

Unser Tipp: Bieten Sie Ihren Kunden daher vollständige und konsistente Produktinformationen – egal über welchen Kanal.

2. B2B-Käufer erwarten ein durchgängiges Erlebnis

Unternehmen, die ein durchgängiges Kauferlebnis bieten, geben als wesentliche Vorteile Umsatzwachstum, höhere Kundenzufriedenheit und -treue sowie einen größeren adressierbaren Markt an. Sie sind damit in der Lage, systematisch einen differenzierten Nutzen über alle Kanäle hinweg zu bieten. Damit vertiefen sie die Kundenbeziehungen und senken die Absatzkosten.

Unser Tipp: Ermöglichen Sie Ihren Kunden, in ihrem bevorzugten Vertriebskanal zu agieren, zwischen den Kanälen zu wechseln und dabei eine nahtlose Product Experience zu erleben.

3. B2B-Kunden erwarten ein vollständiges, umfassendes Erlebnis

Verantwortliche für Digital Business müssen sich organisatorisch und technisch gut aufstellen, um führend zu sein bzw. zu bleiben. Dies erfordert unter anderem Investitionen in digitale Plattformen, die die Bereitstellung von Omnichannel-Erlebnissen ermöglichen. Diese Art von Plattformen und Technologien stellen wichtige Inhalte und Services bereit, die den Kunden einen echten Omnichannel-Handel bieten.

Unser Tipp: Liefern sie Ihren Kunden die relevanten Informationen sowie personalisierte Erlebnisse auf Basis von digitalen Plattformen und Praktiken – so stärken Sie Ihre Marktposition und steigern Ihren Omnichannel-Erfolg.

Weiterlesen