<img src="https://secure.norm0care.com/176401.png" alt="" style="display:none;">

Bauknecht wertet seine Marke mit professioneller Mediaplanung auf

Der ganzheitlich marketingorientierte Ansatz von Contentserv verschaffte Bauknecht die nötige Flexibilität – ohne massive Beeinträchtigungen des Geschäftsbetriebs.

Bauknecht wertet seine Marke mit professioneller Mediaplanung auf bauknecht-whirlpool-featured (1)
Über Bauknecht

Bauknecht ist seit über 90 Jahren Hersteller von hochwertigen Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Kühlschränken, Herden und Backöfen und ist eine internationale Marke mit Niederlassungen in mehreren Ländern und Regionen. Mit Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, ist Bauknecht eine Marke des weltweit führenden Herstellers und Vertreiber von großen Haushaltsgeräten, der Whirlpool Corporation.

Die Herausforderung

Mit einem schnell wachsenden Produktportfolio mit zusätzlichen Marken, umfangreichen Produktgruppen und unterschiedlichen Sprachbedürfnissen stand Bauknecht vor verschiedenen Herausforderungen im Bereich Datenmanagement und Prozessoptimierung. Probleme im Zusammenhang mit der redundanten Speicherung von Produktinformationen in verschiedenen Ländern, inkonsistenten Prozessen und der Workflow-Organisation sowie der Kommunikation mit Tochtergesellschaften in deren jeweiligen Sprachen galt es zu lösen.

Das Unternehmen benötigte eine medienneutrale Lösung, die es ihm ermöglicht, Produktinformationen und digitale Assets von einem zentralen Ort aus zu verwalten. Vorzugsweise sollte die Lösung webbasiert und in der Lage sein, mehrere Sprachen zu unterstützen – ebenso wie die Strategie des Unternehmens, eine konsistente Marke zu pflegen. Als Markenhersteller musste das Unternehmen außerdem Printkataloge, Datenblätter und Preislisten schnell an Partner und Wiederverkäufer weitergeben können. Vor diesem Hintergrund erkannte Bauknecht, dass integrierte Lösungen wie Product Information Management (PIM) und Digital Asset Management (DAM) notwendig waren, um die Herausforderungen zu meistern, mit denen sie als wachsendes Unternehmen konfrontiert waren.

Die Anforderungen

Bauknecht suchte nach einer Lösung, die eine erforderliche webbasierte Zentralisierung für die Verwaltung von Produktinformationen und digitalen Assets bieten konnte. Die Lösung musste in der Lage sein, Folgendes zu unterstützen:

  • Internationale Standardisierung der Medien-Erstellungsprozesse - Transparenz der Datenpflege bis hin zur Publikation
  • Einfache Lokalisierung des Marketingmaterials im Corporate-Design-Stil
  • Zielgruppenspezifische Aufbereitung der Produktdaten
  • Crossmediale Ausgabe: Printkatalog, Datenblätter, Preislisten, Online-Händlerportal
  • Flexible Export-Schnittstellen zu Handelspartnern und Portalen
  • Import-Option zur schnellen Verarbeitung großer Datenmengen
  • Dynamische Verwaltung von Produkt- und Bilddaten
  • Publikationsplanung und Last-Minute-Änderungen über das System
  • Schnelle Pflege der Produktinformationen durch Text-Automatismen
Die Implementierung

Bauknecht entschied sich für die Implementierung von Contentserv‘s PIM und DAM zusammen mit dem Implementierungspartner SDZeCOM GmbH & Co. KG. Ausschlaggebend für die Entscheidung von Bauknecht war der umfassende Marketing-Management-Ansatz der Lösung, der die Produkt- und Bildverwaltung sowie die Publikationsplanung und -erstellung umfasst.

Contentserv PIM löste die bestehende und unzureichende Produktdatenmanagement-Lösung von Bauknecht ab. SDZeCOM erweiterte das neue PIM um kundenspezifische Funktionen, wie z.B. die Verwaltung von dynamischen Textbausteinen, in denen die Angaben zu verschiedenen technischen Attributen beliebig ergänzt werden können. Contentserv DAM hingegen wurde für die differenzierte medienneutrale Verwaltung aller Bild- und Mediendaten von Bauknecht eingesetzt.

Ein weiterer Aspekt der Implementierung war die Unterstützung des Publikationsmanagements von Bauknecht: Contentserv ermöglichte die effiziente und flexible Planung, Steuerung und Produktion der verschiedenen Ausgabemedien, insbesondere der umfangreichen mehrseitigen Printmedien. So konnte Bauknecht den kompletten Seitenumfang im System abbilden. Von der Anpassung der Inhalte an die individuellen Kundenwünsche bis hin zu Last-Minute-Korrekturen über den integrierten InDesign-Editor, ermöglichte das System eine effektive Zusammenarbeit und einen effizienten End- to-End-Betrieb.

Schließlich konnte Bauknecht mit der Implementierung von Contentserv, seinen Handelspartnern Inhalte aus dem Produktkatalog über eine speziell für das Unternehmen entwickelte intuitive Portaloberfläche bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen.

Ergebnisse, die zählen

Bauknecht implementierte mit der PIM/DAM-Lösung von Contentserv ein aktuelles, zentrales und medienneutrales System für Produktinformationen und digitale Assets für alle beteiligten Länder. Dadurch kann Bauknecht qualitativ hochwertige Produktinformationen erstellen, die eine automatisierte Produktion von Marketingmedien und Produktdatenblättern ermöglicht.

Zusätzlich kann Bauknecht nun alle Produktdaten über einen flexiblen und intuitiven Exportprozess über eine Portalschnittstelle einfach mit seinem Partner- und Händlernetzwerk teilen. Mehrsprachige Kataloge werden nun schnell und einfach erstellt. Das erspart dem internationalen Markenhersteller Bauknecht viel Zeit und Geld spart und gestattet seine Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

“Mit seinem rundum marketingorientierten Ansatz ist Contentserv ideal geeignet, um alle unsere Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Gleichzeitig sind wir mit einer optimalen Software für unsere zukünftige Entwicklung ausgestattet.”

Brand Loyalty Manager Continental Region, Bauknecht

Beginnen Sie noch heute mit Contentserv

Sprechen Sie mit unseren Experten – rufen Sie uns an und wir beantworten Ihre Fragen.

Demo anfordern