Share this post

Contentserv als Leader in neuer unabhängiger Studie ausgezeichnet

Contentserv erhält Top-Platzierung in der Kategorie „Aktuelles Angebot“ unter allen 10 bewerteten Anbietern.

Forrester Research hat Contentserv als ‚Leader‘ in neuester PIM Wave Studie ausgezeichnet.

Baar, Schweiz, 18. Juni 2018: Contentserv, ein Global Player im Markt der Product Experience Plattformen, gab heute bekannt, dass Forrester Research, ein führendes und unabhängiges Technologie- und Marktforschungs-unternehmen, Contentserv als Leader in der Studie ‚The Forrester Wave™: Product Information Management Solutions, Q2 2018‘ positioniert hat. Dem Bericht zufolge erhielt Contentserv die Auszeichnung für die Product Experience Management Plattform und einer „besonders intuitiven und modernen“ Benutzeroberfläche.

Im Rahmen der digitalen Transformation benötigen Unternehmen bessere Produktinformationen für die steigende Anzahl an Vertriebs- und Kommunikationskanälen. Der wachsende PIM-Markt bestätigt, dass immer mehr Unternehmen gute und konsistente Produktdaten als Chance verstehen, ihren Kunden einmalige Einkaufserlebnisse zu bieten – online wie offline.

Darüber hinaus erhielt die Product Experience Plattform von Contentserv die höchstmögliche Bewertung in der Kategorie „Aktuelles Angebot“: „Das Unternehmen bietet die umfangreichste Software-Anwendung aller Anbieter, die Teil der Forrester Studie waren“.

Omnichannel ist kein Phänomen des Einzelhandels, sondern vielmehr die neue Realität im digitalen Zeitalter. Kunden bewegen sich wie selbstverständlich im Netz und nur durch ein bereicherndes, relevantes und emotionales Produkterlebnis können ihre Erwartungen übertroffen werden. Dieser Entwicklung trägt Forrester in seiner Studie Rechnung und vergibt an Contentserv sowohl in der Kategorie „Produktvision“ als auch für die Herangehensweise an den Markt die höchstmögliche Punktzahl. Contentserv richtet sich ins besondere an Kunden, die auf eine starke Markenerfahrung in Handel, Vertrieb und Produktion setzen. Die Software-Lösung umfasst MDM-, PIM- und DAM-Komponenten sowie Marketing Management Tools.

„Das ist ein großartiges Ergebnis und wir freuen uns, dass unsere Arbeit von einer so renommierten Analystengruppe anerkannt wird“, kommentiert Armin Dressler, CEO von Contentserv. „Ich glaube, dass die Einstufung als Leader durch Forrester Research ein weiterer Beweis dafür ist, dass sich der PIM-Markt nachhaltig verändert. Systems of record (SoR) alleine sind nicht mehr ausreichend, unsere Kunden haben deutlich gemacht, dass sie Systems of Engagement (SoE) benötigen. Unser kontinuierliches Bestreben die bestmögliche Product Experience Plattform zu entwickeln, zahlt sich aus. Allein im vergangenen Jahr konnten wir über 60 neue Kunden gewinnen und wachsen auch weiterhin deutlich schneller als der Rest des Marktes.“

Der Bericht kann hier heruntergeladen werden: www.contentserv.com