Glänzende Zeiten für das Marketing von Villeroy & Boch

Villeroy & Boch Logo

Villeroy & Boch setzt auf Contentserv

Global Player optimiert Cross Channel Management und setzt auf Marketingsoftware

Villeroy & Boch, weltbekannter Hersteller von stilvollen Produkten rund um die Tischkultur, Küche, Bad und Wellness setzt zur effizienten Cross Channel Aussteuerung künftig auf die innovative Software von CONTENTSERV.

Rohrbach/Ilm: 06.10.2015 – Der Premiumanbieter Villeroy & Boch mit Hauptsitz in Mettlach/Saar optimiert sein internationales Marketing und holt sich für das Cross Channel Management professionelle Unterstützung: Mit Hilfe des Product Information Management Systems (PIM-System) des Softwareherstellers Contentserv soll der vielfältige Content für die Produktkommunikation, wie beispielsweise Bilder, Produktstammdaten, Texte und beliebige weitere Marketinginformationen automatisiert für E-Shops, Marktplätze und später auch Print-Kanäle ausgesteuert werden. Und das weltweit in mindestens sieben Sprachen.

Globale Präsenz

Die Mehrheit der Deutschen kennt das Traditions-Unternehmen, das sich mit seinen rund 7.300 Mitarbeitern in 125 Ländern zu den Global Playern im Bereich Lifestyle zählt. Doch Villeroy & Boch gehört nicht nur innerhalb Europas zu den bekanntesten Premiumanbietern in den Unternehmensbereichen „Bad und Wellness“ sowie „Tischkultur“. Insbesondere in Asien und Amerika finden sich zunehmend mehr der preisgekrönten Produkte wieder, die zuletzt im Mai dieses Jahres mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurden. Das glänzende Ergebnis: ein Umsatz von 766 Mio. € in 2014.

Internationales Cross Channel Marketing

Die erfolgreiche Vermarktung und Positionierung der Produkte wird von einem internationalen Team aus Marketing- und Vertriebsprofis gesteuert. An den verschiedenen Touch Points werden die Kunden mit relevantem Content versorgt. Dabei setzt Villeroy & Boch auf eine einheitliche professionelle Cross Channel-Strategie und spricht die Konsumenten über verschiedene Online-Kanäle ebenso wie über Print-Kataloge und -Broschüren an. Eine wesentliche Aufgabe ist es, bestehende und neue Inhalte für alle Länder in den verfügbaren Sprachen immer aktuell bereitzustellen.

Marketing Software macht es möglich

Villeroy & Boch setzt deshalb künftig im Unternehmensbereich Tischkultur auf die Marketing Information Management Lösung (MIM-Lösung) von Contentserv, die das Fundament für eine automatisierte und konsistente Aussteuerung des relevanten Contents in alle Touch Points bildet. Dies sind beispielsweise Marketing- und Produktinformationen wie Produktbeschreibungen, laufend synchronisierte Preise und Stammdaten aus dem SAP-System, Marketingtexte, Übersetzungen, Datenblätter, die zentral verwaltet und über das vollintegrierte Multichannel Management in allen Kanälen und Ländervarianten ausgeleitet werden. Das ebenfalls integrierte Translation Management sorgt dafür, dass sämtliche Übersetzungen zentral gesteuert, koordiniert und automatisiert den Produkten zugewiesen werden.

Der Fahrplan für effizientes Cross Channel Management

Villeroy & Boch plant im ersten Schritt die automatisierte Aussteuerung des Contents in 17 E-Shops (auf Basis des Magento-Shop-Systems), sowie verschiedenen Partner-Shops – und das in unterschiedlichen Ländern und Sprachen. Dabei gilt es, mindestens sieben Haupt-Sprachvarianten effizient zu managen. Um die Datenvielfalt automatisiert in die entsprechenden Kanäle auszusteuern, bedarf es technischer Unterstützung: Das Product Information Management System (PIM-System), als Kernstück der Contentserv MIM-Lösung, wird das zentrale Management aller Produktinformationen und die automatisierte Multichannel Aussteuerung übernehmen. In einem zweiten Schritt sollen auch die Printprodukte aus dem PIM heraus über weitgehend automatisierte Prozesse erstellt werden.

Gemeinsam mit dem Implementierungspartner SDZeCOM wird Contentserv dieses Projekt bei Villeroy & Boch umsetzen.

Mehr zu Contentserv ist unter www.contentserv.com zu finden.

Sandra Skultety - Lead Marketing

Pressekontakt

Sandra Skultéty
Head of Global Multichannel Marketing

CONTENTSERV AG
Oberneuhofstr. 3
CH-6340 Baar
Schweiz

T +49 8442 9253-905
pr@contentserv.com

Über die Contentserv AG

Mit den führenden Software-Lösungen von Contentserv organisieren und optimieren Markenhersteller und Retailer zentral ihre Produktinhalte. Dadurch bieten sie ihren Kunden eine einzigartige, emotionale Product Experience über alle Touch Points hinweg.

Das Product Information Management-System (PIM) digitalisiert die Marketing Prozesse und sorgt für eine effiziente und emotional ansprechende Produktkommunikation, deren Datenqualität und Aussagekraft um ein Vielfaches steigt. Das innovative Contextual MDM ist auf umfangreiche bzw. lokal unterschiedliche Produktsortimente spezialisiert und ermöglicht eine beispiellose maßgeschneiderte Product Experience in Real-time über alle Kanäle.

Mehr als 300.000 Anwender in 89 Ländern nutzen die technologieführenden Contentserv Softwarelösungen, die vielfach von internationalen Analysten als führend ausgezeichnet wurden. Nicht umsonst zählt Contentserv zu den 10 TOP Innovatoren und „Strong Perfomern“ im PIM-Bereich.