Neues eBook – mit Technology Fit zur optimalen PIM Systemauswahl

eBook zeigt Weg zur effizienten Auswahl eines Product Information Management Systems

Neues eBook von Contentserv und Kirchner + Robrecht „PIM-Auswahl mit System“ zeigt, wie Unternehmen erfolgreich ihr passendes Product Informationen Management (PIM) finden und einführen.

pim systemauswahl

Das neue eBook für die effiziente PIM Systemauswahl

Rohrbach/Ilm 23.11.2017: Durch die Digitalisierung haben Unternehmen vielfältige Herausforderungen zu meistern: Darunter immer größer werdende Datenmengen, Anforderungen durch schnellere Prozesse und zunehmend anspruchsvollere Kunden. Unternehmen müssen sich daher zukunftssicher aufstellen und Systeme auswählen, die ihnen den Arbeitsalltag durch automatisierte Prozesse erleichtern und die Qualität des Contents verbessern. Die Einführung eines Product Information Management (PIM) Systems ist ein entscheidender Schritt in diese Richtung. Jedoch ist dessen Auswahl keine leichte Aufgabe; daher scheitern hier auch viele Unternehmen.  Das neue eBook von Contentserv und Kirchner + Robrecht analysiert die Gründe für das Scheitern und liefert hilfreiche Ansätze, wie die Systemauswahl gelingt.

Technology Fit – die Bauanleitung für Ihre Systemauswahl

Die Auswahl und Einführung neuer IT-Systeme ist eine anspruchsvolle und zeitintensive Herausforderung. Das gilt insbesondere für Product Information Management (PIM) Systeme, da diese in die bestehende, oft komplexe Systemlandschaft, integriert werden müssen.

„Mehr als 30% aller ausgeschriebenen PIM-Projekte werden nicht fertiggestellt, weil Findungs- und Auswahlprozess nicht richtig umgesetzt sind.“, erklärt Patricia Kastner, Co CEO von Contentserv, dem technologieführenden Hersteller eines Product Information Management Systems (PIM).

Die von Kirchner + Robrecht entwickelte „Technology-Fit-Methode“ zeigt anschaulich auf, wie eine Systemauswahl gelingt:

  1. Das gemeinsame Ziel definieren
    Mit Technology Fit werden nicht nur die Ziele, sondern auch die Risiken und Konfliktpotenziale des Projekts herausgearbeitet. So werden unterschiedliche Sichtweisen und Interessen sichtbar und Lösungen können schneller gefunden werden.
  2. Die richtige Projektstruktur finden
    Im zweiten Schritt werden die wichtigsten Stakeholder definiert und die Rollen im Projekt festgelegt.
  3. Das optimale Vorgehen
    Technology Fit stellt sicher, dass bei der Auswahl und Einführung von Systemen alle wichtigen Parameter berücksichtigt werden. Außerdem wird die aktive und zielgerichtete Zusammenarbeit aller am Projekt beteiligten gefördert.

Diese drei Punkte bilden den Kern der Methode Technology Fit von Kirchner + Robrecht. Das eBook „PIM-Auswahl mit System – Suchst Du noch oder verkaufst du schon?“ enthält hilfreiche Tipps rund um die Systemauswahl und bietet konkrete Lösungsansätze für die effiziente Systemauswahl. Interessenten können es kostenfrei herunterladen: https://www.contentserv.com/de/pim-auswahl-mit-system/

Herausgegeben wird das eBook von der Managementberatung Kirchner + Robrecht management consultants (www.kirchner-robrecht.de) und dem PIM Hersteller Contentserv (www.contentserv.com).

Sandra Skultety - Lead Marketing

Pressekontakt

Sandra Skultéty
Head of Global Multichannel Marketing

CONTENTSERV AG
Oberneuhofstr. 3
CH-6340 Baar
Schweiz

T +49 8442 9253-905
pr@contentserv.com

Über die CONTENTSERV AG

Mit den führenden Software-Lösungen von Contentserv organisieren und optimieren Markenhersteller und Retailer zentral ihre Produktinhalte. Dadurch bieten sie ihren Kunden eine einzigartige, emotionale Product Experience über alle Touch Points hinweg.

Das Product Information Management-System (PIM) digitalisiert die Marketing Prozesse und sorgt für eine effiziente und emotional ansprechende Produktkommunikation, deren Datenqualität und Aussagekraft um ein Vielfaches steigt. Das innovative Contextual MDM ist auf umfangreiche bzw. lokal unterschiedliche Produktsortimente spezialisiert und ermöglicht eine beispiellose maßgeschneiderte Product Experience in Real-time über alle Kanäle.

Mehr als 300.000 Anwender in 89 Ländern nutzen die technologieführenden Contentserv Softwarelösungen, die vielfach von internationalen Analysten als führend ausgezeichnet wurden. Nicht umsonst zählt Contentserv zu den 10 TOP Innovatoren und „Strong Perfomern“ im PIM-Bereich.