Share this post

Volles Haus auf der Marketing Power Conference 2017

Veranstaltung punktet mit topaktuellen Vorträgen aus Marketing und IT

Die Marketing Power Conference 2017 zieht nach zwei Tagen mit über 300 Anmeldungen und 30 Vorträgen eine durchwegs positive Bilanz.
Marketing Power Conference 2017 Champions

Champions auf der Marketing Power Conference 2017

Rohrbach/Ilm 25.10.2017 – Am 17. und 18. Oktober war es wieder soweit: Contentserv öffnete erneut seine Türen für die alljährlich stattfindende Marketing Power Conference, dieses Jahr unter dem Motto „Let’s Focus on Digital!“.

Hochkarätige Keynotes und Top-Speaker

Auf der Agenda standen über 30 Vorträge und Keynotes zu den brandheißen Trends in Marketing und IT, die die Arbeitswelt nachhaltig verändern werden.

In Praxisbeispielen stellten namhafte Contentserv-Kunden wie beispielsweise Dr. Grandel und Intersport oder MeisterWerke u.a. die Digitalisierungsanforderungen im Marketing vor. Unsere Partner, darunter dotSource, SDZeCOM und Laudert, sorgten dafür, dass die Teilnehmer der Marketing Power Conference 2017 mit neu gewonnenem Experten-Know-how fokussiert an sämtliche Herausforderungen in Marketing und IT herangehen können und der Weg zum Digitalen Champion ohne Umwege auf der Ideallinie verlaufen kann. Natürlich durften auch IT-Themen auf der Konferenz nicht fehlen: Auf die Besucher warteten spannende Vorträge zum brandneuen Contentserv Release CS17.0 mit exklusiven Einblicken in die neuen Features und Funktionalitäten, wie zum Beispiel das Data Quality Modul.

Das breitgefächerte Programm wurde durch sechs parallel stattfindende Workshop-Sessions zu verschiedenen Themen rund um die Digitalisierung abgerundet. Abends konnte man sich auf ein weiteres Highlight freuen: Jan Fitschen, 28-facher Deutscher Meister im Langstreckenlauf, glänzte mit seiner Keynote „Champion im Stadion – Champion im Netz“ und beendete damit das offizielle Programm des ersten Konferenztages, bevor in entspannter Atmosphäre auch noch der ein oder andere Cocktail genossen werden konnte. Der zweite Tag der Marketing Power Conference 2017 startete sportlich: Jan Fitschen und Contentserv luden zum Easy Morning Run ein, bei dem der Kreislauf in Schwung gebracht werden konnte, eine ideale Vorbereitung für die nächste Runde an spannenden Vorträgen. Nach zwei ereignisreichen Tagen konnten die Gäste der MPC 2017 mit vielen neu gewonnenen Eindrücken, Kontakten und geteilten Erfahrungen gut gelaunt die Heimreise antreten.

Eindrücke von der Marketing Power Conference 2017

Dass 2017 ein Rekordjahr für das Firmenevent wird, war bereits an den Anmeldezahlen abzusehen. Über 300 Tickets wurden ausgestellt, die Veranstaltung war restlos ausgebucht. Aber auch die Zufriedenheit der Gäste war so hoch wie nie zuvor.

“Machen Sie genau so weiter. Aktuell war dies die beste Veranstaltung, die ich 2017 besucht habe”, lobt beispielsweise Norbert Kalinowski, Business Process Consultant bei der Otto Bock HealthCare GmbH.

Nach der MPC ist vor der MPC

Die Marketing Power Conference 2018 findet am 6. und 7. November unter dem Motto “Together to the Top” statt – hier geht’s zur Landingpage!