Die Verbindung hält: DELO Industrie Klebstoffe und Contentserv

Spezialist für Hightech-Klebstoffe setzt auf Innovationsstärke

Gemeinsam mit dem Implementierungsspezialisten SDZeCOM führt DELO das Product Information Management System (PIM) des Technologieführers Contentserv ein, um die Prozesse rund um die Produktkommunikation auch in Zukunft effizient zu gestalten.

DELO Logo

DELO führt zusammen mit SDZeCOM das technologieführende PIM System von Contentserv ein

München, 16.04.2018: Die Marke DELO steht für mehr als nur Industrieklebstoffe. Mit maßgeschneiderten Ideen bietet das Unternehmen passende Lösungen für individuelle Anforderungen. Die Vielfalt der angebotenen Produkte macht es notwendig, das Produktmanagement durch smarte Software-Lösungen zu entlasten. Zum Einsatz kommt das PIM von Contentserv.

Innovativ, leidenschaftlich, zukunftsweisend

Diesen Eigenschaften hat sich DELO verpflichtet. Das eigentümergeführte Unternehmen aus Windach bei München erwirtschaftete mit seinen Produkten im Geschäftsjahr 2017 rund 95 Millionen Euro und ist ein führender Hersteller von Industrieklebstoffen. Seit über 50 Jahren bietet DELO seinen Kunden branchenübergreifend individuelle Spezialklebstoffe und Gerätesysteme für Anwendungen im Hightech-Bereich. DELO ist mit Tochtergesellschaften in den USA, China, Singapur und Japan und weiteren Repräsentanzen weltweit aktiv.

Zu den Kunden von DELO zählen unter anderem Daimler, Huawei, Siemens, Sony und Bosch.

Das Sortiment des Unternehmens umfasst mehrere hundert Spezialklebstoffe sowie zahlreiche Dosiersysteme und spezielle Geräte für lichthärtende Klebstoffe. DELO legt seinen Fokus auf Zukunftsmärkte und passt daher sein Produktportfolio den stetigen Veränderungen an. Fast 40 Prozent des Umsatzes werden mit Produkten, die jünger als drei Jahre sind, erwirtschaftet. Aufgrund der individuellen Entwicklung von Produkten, der starken Innovationskraft und der großen Produktvielfalt, wird das Produktmanagement bei DELO mit immer komplexer werdenden Prozessen konfrontiert. Durch das internationale Wachstum häufen sich zudem auch die bereichsübergreifenden Freigabeprozesse bei der Entstehung neuer Produkte.

DELO setzt daher nicht nur bei der Entwicklung seiner eigenen Produkte auf Innovationsstärke: Mithilfe eines PIM Systems soll künftig die gesamte Produktkommunikation abgewickelt werden. Zusammen mit der SDZeCOM geht der Spezialist für Industrieklebstoffe einen weiteren Digitalisierungsschritt, um das stetig steigende Produktportfolio auch in Zukunft effizient managen zu können.

Individuelle Lösung für individuelle Anforderungen

Das PIM System von Contentserv folgt denselben Prinzipien, denen sich auch DELO verschrieben hat: Individuell und innovativ soll die für den Kunden beste Lösung bereitgestellt werden. Neben einem erfahrenen Implementierungspartner und einer erprobten Software war es DELO ebenfalls wichtig, die Umsetzung zügig durchzuführen und langfristig mit einer passenden Lösung, die sich auch im Laufe der Zeit individuell auf die Anforderungen des Unternehmens anpassen lässt, ausgestattet zu sein.

Mit dem PIM System lassen sich sämtliche Produktinformationen, wie beispielsweise technische Daten, Abbildung oder Textbeschreibungen, medienneutral und über die verschiedenen Kanäle hinweg konsistent zusammenführen, darstellen und verwalten. Zudem können sie auf Knopfdruck in den gewünschten Sprachen verfügbar gemacht werden. Mithilfe einer starken und zukunftsweisenden Workflow-Engine ermöglicht das System darüber hinaus die Zusammenarbeit der verschiedenen Funktionsbereiche bei der Produktentstehung. Auch die Sortimentsplanung lässt sich für alle Touch Points, darunter Datenblätter, Website oder mehrsprachige Printmedien, durch den Einsatz des PIM Systems von Contentserv effizient umsetzen.

Über unseren Partner SDZeCOM GmbH & Co. KG

SDZeCOM ist im deutschsprachigen Raum einer der führenden Systemarchitekten und Systemintegratoren und erfolgreichster CONTENTSERV Implementierungspartner. Die Leistungen reichen von der Auswahl, Einführung und Anpassung bis hin zur laufenden Betreuung der Systeme.

Das Unternehmen verfügt über tiefgreifende Projekterfahrungen bei der Einführung komplexer Systemumgebungen. Dabei wurde SDZeCOM bereits mehrfach für innovative und komplexe Projekte ausgezeichnet – u. a. 2015 und 2017 mit den INNOVATIONSPREIS-IT.

 

Eine Übersicht über alle Partner finden Sie hier.

Die Verbindung hält: DELO Industrie Klebstoffe und ContentservSophia Blank16. April 2018 May 17th, 2018
Sandra Skultety - Lead Marketing

Pressekontakt

Sandra Skultety
Head of Global Multichannel Marketing

CS Group AG
Oberneuhofstr. 3
CH-6340 Baar
Schweiz

T +49 8442 9253-905
pr@contentserv.com

Über die CS Group AG

Contentserv ermöglicht es Händlern und Marken, wegweisende Produkterlebnisse zu entwickeln, indem sie das Potenzial moderner Technologien voll ausschöpfen. Unsere Vision ist es, das tägliche Leben von Marketern und Produktteams zu erleichtern, indem wir ihnen eine fortschrittliche, vollständige und geschäftsorientierte Plattform zur Verfügung stellen, die besonderen Wert auf ‚time to value‘ legt.

Durch die Kombination von Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und Digital Asset Management (DAM) in einer einzigen Plattform bietet Contentserv Einzelhändlern und Markeninhabern die Möglichkeit, bereichernde, relevante und emotionale Produkterlebnisse anzubieten, die die Erwartungen ihrer Kunden übertreffen. Erfahren Sie mehr unter www.contentserv.com.